News

Mountainbike Frühjahrstour – Linzgau Runde „Pfullendorf - Hohenbodman“ am 22.05.2022

Mittwoch, 18 Mai 2022. | News

Mountainbike Frühjahrstour – Linzgau Runde „Pfullendorf - Hohenbodman“ am 22.05.2022

„Schottrige Waldwege, flowiger Höhenweg, kurzer Trails, ein deftiges Vesper, sowie eine tolle Aussicht - Mach mit und sei Teil des DAV MTB -Teams“ Diese Rundtour von Pfullendorf zum Aussichtsturm Hohenbodman bietet sowohl fahrtechnisch als auch landschaftlich alles was das Bikerherz begehrt! Wunderschöne Natur Pfade, tolle Waldwege, schöne Aussichten und einen Zwischenstopp zum Einkehren. Die Route führt uns von Pfullendorf aus über Aach Linz durch den Salenbacher Wald in Richtung Taisersdorf. Von dort aus geht es weiter durch den Aachtobel in Richtung Hohenbodman. Nach einem Zwischenstopp am Aussichtsturm geht es weiter durch den Aachtobel hinunter in Richtung Maria im Stein und nach einer Einkehr wieder zurück zum Ausgangspunkt. Zu den Tour Details: Schwierigkeit: S1 Leicht / Dauer: 4 h (reine Fahrzeit) / Länge: 40 km / Höhenmeter: 600 Hm. Voraussetzungen sind ein gut gewartetes Mountainbike (Hardtail oder Fully) sowie entsprechende Fahrkenntnisse, Getränke und Riegel für die Tour und wetterbedingte Kleidung, es besteht auf der gesamten Tour Helmpflicht. Treffpunkt ist am Sonntag. den 22.05.2022 um 09:30 am Stadtgartenvorplatz in Pfullendorf. Anmeldung bis Samstag den 21.05.2022 bei Daniel Bone unter Tel. 0176 21520474 oder E-Mail daniel.bone@dav-pfullendorf.de.

Wanderung des DAV am 22. Mai 2022 im Nordschwarzwald

Dienstag, 17 Mai 2022. | News

Wanderung des DAV am 22. Mai 2022 im Nordschwarzwald

Die DAV-Sektion Pfullendorf unternimmt am Sonntag, den 22. Mai 2022 eine Wanderung im Nordschwarzwald. Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz Hundseck (856 m) an der Schwarzwaldhochstraße. Von dort führt der Weg zum Mehliskopf (1.009 m), zum Kurhaus Sand und weiter zur Badener Höhe (1.002 m). Über Plättig und den Wiederfelsen geht es zum Ausgangspunkt bei Hundseck zurück. Die Gehzeit beträgt 5,5 Std, es sind 350 Hm. Die Mitnahme eines Rucksackvespers wird empfohlen. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 06:15 Uhr in Pfullendorf am Stadtgartenvorplatz. Anmeldungen und weitere Information bei Tourenführer Helmut Magg unter Tel. 07552 6126.

Zum Saisonauftakt über Linzgaus Höhen am 10.05.2022

Donnerstag, 28 April 2022. | News

Zum Saisonauftakt über Linzgaus Höhen am 10.05.2022

Die erste DAV-Senioren-Wanderung der diesjährigen Wander-Saison findet am kommenden Dienstag, 10.Mai statt und führt über die Höhen des oberen Linzgaus.

Ausgangsort ist die Gemeinde Wintersulgen von wo aus es durch Feld und Flur nach Röhrenbach geht. Das nächste Ziel ist die Amalienhöhe oberhalb von Heiligenberg. Hier bietet sich ein herrlicher Blick auf den Untersee bzw. den unteren Linzgau an. Der Weg geht weiter in den kleinen Wallfahrtsort Betenbrunn. Von hier aus steuert man den höchsten Punkt der Tour an, das Paradies.

Es geht auf bequemen Forst- und Wiesenwegen zurück nach Wintersulgen. Hier ist eine Schluss-Einkehr im Gasthaus Poststüble vorgesehen.

Die Abfahrt ist um 13.00 Uhr ab Stadtgarten-Vorplatz in Fahrtgemeinschaften. Anmeldungen nimmt Tourenführer Klaus Epple, Tel. 07552/6465 entgegen.

DAV-Wanderung am 08. Mai 2022 - Stille Wege am „Schiener Berg“

Samstag, 30 April 2022. | News

DAV-Wanderung am 08. Mai 2022 - Stille Wege am „Schiener Berg“

Die Sektion Pfullendorf des Deutschen Alpenvereins veranstaltet am Sonntag, den 08. Mai eine Familienwanderung auf dem Schiener Berg. Treffpunkt ist um 08.30 Uhr am Stadtgartenvorplatz in Pfullendorf zur Fahrt mit privaten Pkw über Stockach nach Singen-Bohlingen. Der „Albertine Steig“ ist eine Wanderempfehlung der Beilage des Südkurier „Wunderbare Landschaften, Spezial Ferienzeitung 2019/20, Nr. 37“ und als Premiumweg ausgezeichnet. Über den „Albertine Steig“ führt der Weg auf die Höhen des Schiener Berg. Am Hofgut Oberwald (Schweiz) gibt es eine Bauernwirtschaft mit Gaststube und Gartenwirtschaft. Vorbei am Hirschenbrünnle geht es hoch zur Chroorbachhütte. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf Singen und den Hegau. Auf dem schmalen Firstweg folgt man über längere Zeit dem Grenzverlauf. Vorbei am Rastplatz Maria Tann geht es sanft abwärts zum Ausgangspunkt zurück. Es ist empfohlen festes Schuhwerk anzuziehen, ein Rucksackvesper und ausreichend Getränke mitzunehmen. Wegen der Grenzüberschreitung ist unbedingt der Personalausweis mitzuführen. Die reine Wanderzeit beträgt ca. 4 Stunden. Es sind ca. 13 km und 400 Hm. Auch Nichtmitglieder sind zu dieser interessanten Wanderung recht herzlich willkommen. Für nähere Fragen steht Wanderführer Engelbert Sittler Tel.: 07552/6829 zur Verfügung.

DAV-Wanderung durch die Klingenbachschlucht am 01.05.2022

Donnerstag, 21 April 2022. | News

DAV-Wanderung durch die Klingenbachschlucht am 01.05.2022

Die DAV-Sektion Pfullendorf wandert am 1. Mai durch die Klingenbachschlucht in Öhningen, oberhalb des Bodensees nach Wangen. Der Rückweg führt über das Kattenhorn wieder nach Öhningen. Es ist eine leichte Tour von etwa 4 Stunden, eine Rucksackverpflegung wird empfohlen. Abfahrt in Pfullendorf am Stadtgarten um 09:30 Uhr, in Stockach am FVR-Parkplatz um 10:00 Uhr. Anmeldung bitte bei Tourenführer Klaus Ruther telefonisch unter 07771/5683 oder per E-Mail kruther@t-online.de.

<<  1 2 3 4 5 [67 8 9 10  >>  

Kontakt

Deutscher Alpenverein
Sektion Pfullendorf e.V.

Uttengasse 29
88630 Pfullendorf

Tel 07552 / 9381222
Fax 07552 / 9381223
info@dav-pfullendorf.de

Zum Kontaktformular

Informationen

Kontakt |   Impressum   |   Datenschutz

Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.