Programm

Mountainbike Tour Schwarzwald – Baiersbronn
Samstag, 8. August 2020
Aufrufe : 207

Mountainbike Tour Schwarzwald – Baiersbronn –T8 Steile-Hänge-Tour

Mountainbike-Tour bei Baiersbronn. Mit hohem Trailanteil. Bergauf oder bergab, hier gibt’s schmale Pfade zuhauf. / Singletrailskala: S1 – S2 / Helmpflicht

Kategorie: MTB
Fahrzeiten: 5 Std., 40 km

Aufstieg: 1.000 HM

Kontakt: Daniel Bone, Tel. 0176/21520474, ANM

 

Die Tour im Einzelnen:

Am Samstag, den 08.08.2020 veranstaltet der DAV Sektion Pfullendorf für seine Mitglieder und weitere Interessierte eine mittelschwere Mountainbike-Tour durch den nördlichen Schwarzwald.

Die Route führt mit 15% Trail-Anteil von Baiersbronn über Mitteltal nach Obertal und über Buhlbach wieder zurück nach Baiersbronn.

Gestartet wird in Baiersbronn auf dem Rosenplatz. Zunächst geht es stetig über ca. 300 hm bergauf bis zur Elmehütte. Von dort aus folgt ein Naturweg und die erste Trail-Abfahrt hinunter zum Sesterteich. Anschließend geht es zunächst wieder bergauf, um direkt auf dem nächsten Trail entlang eines Hanges in Richtung Dachsbau zu fahren, von wo aus sich eine herrlicher Fernsicht bietet. Wieder oben angekommen geht es weiter auf dem technisch durchaus anspruchsvollen Tannenfels-Trial. Unten angekommen führt die Route zunächst wieder bergauf um anschließend auf einen Höhenweg entspannt entlang der Nationalparkgrenze zu radeln. Ab der Hirschlachhütte kann der Sattel wieder runter und der Dämpfer aufgemacht werden um auf dem nächsten Trail runter in Richtung Obertal zu fahren. Dort gönnen wir unseren Beinen eine Pause nutzen wir die Gelegenheit zum Einkehren und um uns zu stärken. Anschließend queren wir die Murg um auf der Südseite bergauf bis zum Röhrsbächle zu fahren. Von dort führt uns ein flowiger Trail durch einen Laubwald bis runter nach Buhlbach. Ein kurzer Trail bringt uns danach wieder bergauf und wir rollen Richtung Tennisplätze, bevor dann ein langer Anstieg bis auf die Höhe folgt. Vom Burgkopf aus hat man - genauso wie von der Walterhütte - ein atemberaubendes Panorama.

Gegenüber sieht man den Tannenfels-Trail, den man noch vor ein paar Stunden konzentriert hinunter gefahren ist.

Über einen gebauten Trail mit Steinfeld geht es mit Anliegerkurven hinab zur Walterhütte. Danach ist auf einem teils flowigen und teils technisch anspruchsvollen Trailstück volle Konzentration gefragt. An der Sonnenhütte nutzen wir die Möglichkeit um auf dem Radweg in Richtung Mitteltal zu rollen, wo wir die Tour auf dem Campingplatz Tannenfels gemeinsam ausklingen lassen. Im Anschluss geht es gerade entlang der Murg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Die Gesamtstrecke beläuft sich auf ca. 40 km mit 1000 hm und die Fahrzeit beträgt ungefähr 5:00 h – Alle Trail-Abschnitte lassen sich über gekennzeichnete Waldwege umfahren.

Voraussetzungen sind ein gut gewartetes Mountainbike (Hardtail oder Fully) sowie entsprechende Fahrkenntnisse, Getränke und Riegel für die Tour und wetterbedingete Kleidung, es besteht auf der gesamten Tour Helmpflicht. Die Tour ist für Kinder und Jugendliche nicht geeignet, da stellenweise Absturzgefahr besteht.

Je nach Anzahl und Fahrfähigkeiten der Teilnehmer kann die Tour jedoch vor Ort noch individuell angepasst werden.

Treffpunkt zur Abfahrt ist um 07:30 Uhr in Pfullendorf am Stadtgartenvorplatz. Anmeldung bis Freitag 07.08.2020 bei Daniel Bone unter

Tel. 0176-21520474 oder via E-Mail an daniel.bone@DAV-Pfullendorf.de erbeten.

Kontakt

Deutscher Alpenverein
Sektion Pfullendorf e.V.

Uttengasse 29
88630 Pfullendorf

Tel 07552 / 9381222
Fax 07552 / 9381223
info@dav-pfullendorf.de

Zum Kontaktformular

Informationen

Kontakt |   Impressum   |   Datenschutz

Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.