Banner Herbst

Rundtour Burgregion Ehrenberg mit Hängebrücke über B169

 

Die für 30.09. vorgesehene Rundtour in der Burgregion Ehrenberg des DAV-Sektion Pfullendorf wurde auf Sonntag, den 14.10.2018 verlegt. 

Stadtpunkt ist der Parkplatz Ehrenberger Klause. Noch vor der Burg befindet sich der Eingang zur 408 m langen Hängebrücke „hingline 179“ die auf Gitterrost 114 m über das Tal hinweg führt. 

Weiter führt der Weg bergauf zur Ruine des 1645 erbauten Fort Claudia. 

Zurück wird die Hängebrücke ein zweites Mal überschritten und die imposante Burg Ehrenberg kann erkundet werden. 

Nach Erkundigung der mittelalterlichen Anlage geht’s weiter zur Schaufestung Schlosskopf, wo man zum Beispiel an einem nachgebauten Laufradkran etwas über barocke Bautechnik lernen kann. 

Hoch auf einem dortigen Aussichtsturm kann der Ort Reutte und der Naturpark Lech uns zu Füssen liegen. 

Die Wanderung ist mit 3, 5 Stunden Gehzeit relativ kurz aber eine sehr aussichtsreiche Tour, auf der man immer wieder stehen bleibt und den 360° „Blick mit Kick“ geniessen kann. 

Man sollte schwindelfrei sein und keine Höhenangst haben. Wer die Hängebrücke meiden will, kann sich länger auf Burg Ehrenberg verweilen. 

Der Eintritt in die „Burgenwelt Ehrenberg“ kostet 8,00 €. 

Treff und Abfahrt um 7:30 Uhr am Stadtgartenvorplatz. Anmeldung bei Maria Prütting Tel.: 07552/9289374.

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare verfassen zu können.