Banner Fruehling

Wanderung des DAV auf den Höchsten

Hoch, höher, am Höchsten. Unter diesem Motto steht die Sektionswanderung des DAV am Sonntag, den 15. April 2018. Von Illmensee wandert man am Ufer des Sees bis zur Mündung des Andelsbaches und weiter über Illwangen auf den Höchsten, mit 838 m die höchste Erhebung im nördlichen Bodenseegebiet. Über Lehenhof und Lichtenegg führt die Route dann entlang des Steilabfalles zum Deggenhausertal nach Krumbach. Dieser Abschnitt ist auch ein Teil der Europäischen Hauptwasserscheide Rhein – Donau. Über hügeliges Terrain führt der Weiterweg dann hinunter auf die Südseite des Illmensees, über dessen Uferweg man zurück zum Ausgangspunkt gelangt.

Die Streckenlänge beträgt 17 km mit einer reinen Gehzeit von 4,5 Stunden. Das Streckenprofil ist leicht kupiert mit ca. 500 Höhenmetern. Getränke und ein Rucksackvesper sollten mitgenommen werden. Die Abfahrt erfolgt in Fahrgemeinschaft mit Privat-PKW´s am Sonntag, 15.04. um 9:30 Uhr am Stadtgartenvorplatz. Die Wanderung wird geführt von Jürgen Heim, Tel. 07552/6226.

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare verfassen zu können.