Banner Herbst

Tour durch die Zillertal Arena

Vom 1.09.17 bis 3.9.17 führt Maria Prütting für den DAV-Sektion Pfullendorf eine wahre Bilderbuchtour durch die Zillertal Arena.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der Staumauer des Durlaßbodenspeichers (1400 HM) bei Gerlos. Naturgenuss vom Feinsten bietet zunächst ein Waldweg entlang des Sees gefolgt von einem herrlichen aber steinigen  Aufstieg über Steinplatten zur Zittauer Hütte (2329 HM).

Nach dem Aufenthalt in der Zittauerhütte führt der Weg zunächst auf einem Pfad entlang, bei dem man trittsicher und schwindelfrei sein sollte. Danach geht es auf einer quasi steinernen Treppe zur Rosskarscharte (2689 HM). Sobald diese überquert ist, eröffnet sich ein  herrlicher Ausblick auf die Reichenspitze mit ihren Gletscherfeldern. Danach geht es bergab zu den Keesböden am Ende des Rainbachtales zum Krimmeler Tauernhaus (1622HM) der zweiten Übernachtung.

Der dritte Tag führt durch den Naturpark Hohe Tauern zu   einem der beliebtesten Ausflugsziele Europas, den Krimmeler Wasserfällen. Mit 380 Metern Fallhöhe über drei Stufen sind diese Wasserfälle die höchsten  Europas und ein Naturwunder ersten Ranges. Vom Ort Krimmel geht es per öffentlichem Bus zurück zum Ausgangspunkt.

Wegen der Reservierung der Übernachtung können Anmeldungen nur bis 15.Juli 17 entgegen genommen werden. Eine Anmeldegebühr von 20 € ist zu entrichten, die bei Teilnahme mit den Fahrtkosten verrechnet wird.

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare verfassen zu können.