Banner Herbst

Auf Höhen und Kammwegen zum Himmeleck

Am Sonntag, den 28.05.2017 führt eine Wanderung des Deutschen Alpenvereins, Sektion Pfullendorf auf Höhen und Kammwegen zum Himmeleck.

Das Himmeleck ist kein herausragender Berggipfel, sondern eine Erhöhung auf einem langen Kamm, mit freier Sicht zum höheren Nachbargebirgszug im Süden, der Nagelfluhkette.

Ausgangspunkt ist die Sommerrodelbahn gegenüber Ratholz. Von da zur Bärenfallealpe. Über verschiedene Alpen zum Himmeleck und über die Obere Kallealpe zurück zum Ausgangspunkt.

Die Lage erfordert eine gewisse Ausdauer. Der erste Teil verläuft als Höhenweg über Forst- und Fahrstraßen. Der aufsteigende Wanderpfad bis zum Kamm ist durch Serpentinen nur mäßig steil.

Wanderschuhe, Regen- oder Sonnenschutz, sowie ein Tagesrucksack und Stöcke gehören zur Ausrüstung. Ausreichende Flüssigkeit und eine Vesper sind erforderlich, da eine Einkehrmöglichkeit erst am Ende der Tour gegeben ist.

Die reine Gehzeit ist etwa 6 Stunden , der Rundweg ist ca. 13 km lang und hat eine Höhendifferenz von ungefähr 1000 HM. Wer diese um ca 300 HM verkürzen will, kann die Seilbahn nutzen. Eine Alternative beim Abstieg ist die rasante Sommerrodelbahn.

Treffpunkt ist am Stadtgartenvorplatz um 8.00 Uhr am Stadtgartenvorplatz in Pfullendorf.

Wegen der Bildung von Fahrgemeinschaften ist eine Anmeldung bei Maria Prütting 07552 / 9289374 sinnvoll.  

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare verfassen zu können.