Banner Winter

Kletterturm

Entstanden ist der Kletterturm aus einem alten Holzspäneturm einer Pfullendorfer Glaserei. Am 19. Mai 2001 wurde dieser Turm von Mitgliedern der Sektion abgebaut. Im Laufe eines Jahres wurden die 8 Betonringe für die neue Nutzung vorbereitet. Mitte Juli 2002 war es dann soweit, der Turm wurde an seinem neuen Standort wieder aufgestellt und mit einem schönen Holzdach versehen. In den folgenden Monaten wurde das Areal rund um den Turm hergerichtet und der Kletterturm dann in den heutigen Zustand gebracht. Die offizielle Einweihung der schmucken Anlage erfolgte in einem feierlichem Rahmen am 17. Mai 2003.

In 2009 wurde die Anlage um zwei Boulderfelsen ergänzt. Somit ist nun auch Klettern ohne Seilsicherung an diesen Felsen möglich und unsere Anlage wurde noch attraktiver.


am_kletterturm_oben


Standort unseres neuen Kletterturmes ist das "Tiefental". Der Turm befindet sich direkt hinter dem Eisstockplatz, in unmittelbarer Nähe zu den anderen Sportanlagen, wie Waldstadion etc.. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

YouTube-Film: DAV Jugend Pfullendorf am Kletterturm

Was muss man beim Klettern beachten? Oliver Schraut vom DAV Pfullendorf erklärt und die DAV-Jugend zeigt, wie es geht.

YouTube-Film von Karlheinz Fahlbusch ansehen

2018 klettervideo