Banner Winter

Kommende Termine

Montag, 25. März 2019 - Montag, 25. März 2019Allgemein
Funktionsgymnastik – Fit durch den Winter
Dienstag, 26. März 2019Wandern
Dienstagswanderung
Samstag, 30. März 2019Skitouren
Skitour: Madrisaumrundung light / Montafon (A) + Rätikon (CH)
Dienstag, 02. April 2019Berg- & Hochtouren
Wanderungen oder leichte Bergtouren
Samstag, 06. April 2019Kletterturm
Saisoneröffnung am Kletterturm
Mittwoch, 10. April 2019Allgemein
Jahreshauptversammlung im „Haus Linzgau“ in Pfullendorf
Sonntag, 14. April 2019Wandern
Wanderung entlang des Rheins / Thurgau (CH)
Freitag, 19. April 2019Skitouren
Skitour: Hoher Freschen (2.004 m) / Laternsertal (A)
Montag, 22. April 2019Wandern
Traufgang Zollernalb-Panorama / Schwäbische Alb

News & Infos

2019/03/01 von Annette Stroh
eltern-klettern-kinder-spielen

Eltern Klettern – Kinder spielen


Eltern Klettern – Kinder spielen Wo?                                ...
2019/02/07 von Oliver Schraut
schneeschuhwanderung-wird-vom-10-02-auf-den-24-02-2019-verschoben

Schneeschuhwanderung wird vom 10.02. auf den 24.02.2019...


Die für den Sonntag, den 10.02.2019 geplante Schneeschuhtour findet aufgrund der widrigen Wetterbedingungen nicht statt. Als Ersatztermin wird der...
2018/12/09 von Annette Stroh
der-winter-kann-kommen-skilanglaeufer-des-alpenvereins-haben-loipe-vorbereitet

Der Winter kann kommen – Skilangläufer des Alpenvereins...


Der Winter kann kommen: Skilangläufer des Alpenvereins haben Loipe vorbereitet Die Skilangläufer der Sektion Pfullendorf des Deutschen Alpenvereins...
2018/12/06 von Annette Stroh
unser-vereinsbus-jetzt-im-dav-design

Unser Vereinsbus jetzt im DAV-Design...


Unser Vereinsbus jetzt im DAV-Design... im Juli hat die Sektion über den Schwäbischen Skiverband einen gebrauchten VW-Bus gekauft.  Dieser wurde,...
2018/11/11 von Oliver Schraut
ab-mo-02-13-2018-funktionsgymnastik-fit-durch-den-winter

Ab Mo. 03.12.2018 - Funktionsgymnastik "Fit durch den...


Ab dem 3. Dezember 2018, jeweils Montags von 19-20 Uhr in der Sporthalle am Jakobsweg, bietet der DAV für seine Mitglieder und andere Interessierte eine...

DAV-Pfullendorf Newsletter

Bei Abonnement unseres gratis DAV-Newsletters erhalten Sie ca. 4 E-Mail Infobriefe pro Jahr.

Neueste Berichte

2019/02/27 von Annette Stroh
wiederholung-des-vortrags-zu-fuss-ans-ende-der-welt

Wiederholung des Vortrags „ Zu Fuß Ans Ende der...


Wiederholung des Vortrags „ Zu Fuß Ans Ende der Welt“ Am Montag, 25. Februar 2019  fand zum zweiten Mal vor ca. 125 Besuchern der Lichtbildervortrag...
2019/02/20 von Annette Stroh
vortrag-zu-fuss-bis-ans-ende-der-welt

Vortrag „Zu Fuß bis ans Ende der Welt“


Vortrag „Zu Fuß bis ans Ende der Welt“ Wir waren alle überwältigt von dem Andrang gestern Abend und bereits um 19:30 Uhr war der Saal übervoll. Leider...
2019/02/07 von Oliver Schraut
skitourenwochenende-mit-rekordbeteiligung-durchgefuehrt

Skitourenwochenende mit Rekordbeteiligung durchgeführt


Am vergangenen Wochenende hat die DAV Sektion Pfullendorf auf dem Vereinsheim in Au eine Skitourenwochenende durchgeführt. An den Touren waren 18 Personen...
2019/01/15 von Annette Stroh
skilanglauf-event-des-dav-im-bregenzerwald

Skilanglauf-Event des DAV im Bregenzerwald


Skilanglauf-Event des DAV im Bregenzerwald Schnee im Überfluss und ein durchwachsenes Wetter waren heuer die Vorzeichen für den Langlaufkurs der DAV...
2019/01/08 von Annette Stroh
kinderski-und-snowboardfreizeit-2019-des-dav-pfullendorfs

Kinderski- und snowboardfreizeit 2019 des DAV...


Kinderski- und snowboardfreizeit 2019 des DAV Pfullendorfs Vom 01. bis 05. Januar 2019 veranstaltete das Ski- und Snowboardlehrteam des DAV Pfullendorfs...

Bergrettung für Kletterer

Schonmal dran gedacht was bei einem Unfall beim Klettern zu tun ist?

Wie kommt der Verletzte wieder auf den Boden - vor allem in Mehrseillängen-Routen - damit ihm geholfen werden kann? Was tun wenn das Seil doch zu kurz ist für die Route? Wie komme ich nach oben weiter wenn ein Überhang im Weg ist den ich nicht klettern kann? Was kann ich tun wenn ich mitten in der Route merke dass ich zu wenig Expressen dabei habe? Wie bringe ich einen verletzten Kameraden die Wand hoch wenn die einzige Möglichkeit die Rettung nach oben aus der Wand ist? Wie und zu welchem Zeitpunkt informiere ich den Rettungsdienst? Wie transportiere ich einen Kameraden mit verstauchtem Fuß zurück zum Auto?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich dieser Kurs.

Inhalte sind:

  • Sicherung eines Seils am Sicherungsgerät, um die Hände für die Bergung frei zu haben
  • Ablassen eines Verletzten bis zum Wandfuß
  • Seilverlängerung
  • verschiedene Flaschenzüge
  • Selbstrettung nach oben
  • Transport von leicht verletzten bis zum Auto (z.B. verstauchter Fuß)
  • und weitere Möglichkeiten bei Pannen in der Felswand

Kein Inhalt ist die Erste Hilfe, dafür gibts die Kurse beim Roten Kreuz.

Notwendiges Material: Klettergurt, Kurze (60 cm) und lange Bandschlinge (120 cm) , kurze (1m) und lange Prusik (4m), mindestens 2 HMS-Karabiner, Expressen, Helm, evtl. Kletterschuhe.

Das Sichern imt HMS muss beherrscht werden.

Datum: So, 22.05.2011
Ort: Kletterturm im Tiefental
Kosten: 15 €

Anmeldung bei: Eva Straub, Tel. 07505-956203

Bitte loggen Sie sich ein um Kommentare verfassen zu können.