Banner Herbst

Wanderwochenende der DAV-Frauen Sektion Pfullendorf

Trotz schlechter Wetterprognosen fuhren 12 Frauen mit Maria Prütting, DAV-Sektion Pfullendorf am 30.6.17 nach Au im Bregenzerwald zum Wandern. Und diese Entscheidung war goldrichtig. Die Frauen konnten am Freitag und am Samstag je eine ausgedehnte wunderschöne Tour wandern. Die erste Tour ging vom Haus Don Bosco, dem Vereinsheim der Sektion, aus zur Mittagsspitze und über Stoggsattel durch den Wikatobel zurück nach Rehmen.
Am zweiten Tag ging die Tour ab Schröcken über die Gletschermühle, vorbei an der Batzenalpe über das Auenfeld zum Körbersee und zum zurück nach Schröcken. An beiden Tagen konnte man die herrliche Alpenflora bewundern. Viele Orchideenarten wie z.B. der Türkenbund blühten in voller Pracht. Auch die Aussichten  auf die umliegenden Gipfel, wie z.B. den Widderstein der südöstlichen Walsertalberge  oder den Zitterklapfendes der Berge des Lechquellengebietes waren gigantisch. Es zeigte sich wieder einmal, dass der Bregenzerwald einherrliches Wandergebiet ist. Leider war der dritte Tag, der Sonntag, 2.7., verregnet und  die Frauen beließen es  bei einem gemütlichen Beisammensein im Vereinsheim. Mit einer Kaffeerunde bei Anja Wehrle in Meckenbeuren wurde das Wochenende abgschlossen.

2017 BM frauenwochenende