Banner Herbst

Familienfreizeit 2017

Die diesjährige Familienfreizeit des Ski- und Snowboardlehrerteams des DAV Pfullendorf fand vom 03. bis 05. März 2017 in Au/Österreich statt. Die 38 Teilnehmer trafen sich am Freitagabend in unserer Vereinshütte, dem Haus Don Bosco. Auch dieses Jahr freute sich das DAV-Team dass die jüngste Teilnehmerin mit vier Jahren dabei war.

Am Samstag in der Früh ging es hoch auf den Berg nach Warth. Dort konnten die Eltern und Kinder getrennt voneinander ihren Ski- und Snowboardkurs genießen. Aufgrund der vorausgesagten Wetterlage mit Sturm, waren nicht alle Liftanlagen in Betrieb. Dies hinderte uns nicht daran, einen schönen Tag an den geöffneten Anlagen zu verbringen und zum Glück war der Sturm auch nicht so stark wie angekündigt. Nach diesem ereignisreichen Skitag wurde die Schneebar eröffnet und es herrschte eine tolle Stimmung, bevor das leckere Abendessen serviert wurde. Abschließend wurde die gut bekannte Hüttenrallye veranstaltet.

Am Sonntag machten wir uns auf nach Warth, dies gelang uns jedoch aufgrund der Witterungsverhältnisse mit Neuschnee leider nicht, daher verbrachten wir den Tag am Diedamskopf. Nachdem der Schneefall nachgelassen hat, wurden wir mit kaiserlichem Wetter belohnt.

Begeisterung, Lob und Dank der Teilnehmer und auch der Ski- und Snowboardlehrer richtete sich an das Küchenteam, die sich bestens in Form von Frühstück und Abendessen um das leibliche Wohl aller gekümmert haben.

Das Ski- und Snowboardlehrteam des DAV Pfullendorf hatte viel Spaß mit den Familien und freut sich schon auf die Familienfreizeit 2018.

2017 familienfreizeit