Banner Winter

DAV im Markgräfler-Land auf dem „Wiiwegli“

Entgegen der beiden ersten Etappen war der dritte und letzte Abschnitt dieses Wanderweges überwiegend von Regen und empfindlicher Kühle begleitet. Trotzdem ließen sich es sich die 12 Teilnehmer mit Wanderführer Werner Hergert nicht nehmen, die Tour auf dem „Wiiwegli“ zum Abschluß zu bringen. Von Staufen führte die Wanderroute dann meist durch Wälder und Weinerberge bis zum Endpunkt Pfaffenweiler bei Freiburg, wo man sich dann in einer zünftigen „Straussenwirtschaft“ stärken und aufwärmen konnte.

2016 w wiiwegli

Gruppenbild am Weinberg