Banner Herbst

Aussichtsreiche Albwanderung mit Muliweg

Am heutigen Sonntag, den 22. Mai, hat die DAV Sektion Pfullendorf bei bestem Wanderwetter eine ausichtsreiche Wanderung auf der Schwäbischen Alb mit Abstieg über den Muliweg durchgeführt. Um 09:00 Uhr erfolgte die Abfahrt in Fahrgemeinschaften ab Stadtgarten nach nach Margrethausen. Die Wanderung führt vom Parkplatz Friedhof/Kloster nach Pfeffingen und nach kurzem Anstieg nach Burgfelden erfolgt ein Abstecher zur Ruine Schalksburg. Bei herrlichem Ausblick auf das Eyachtal und die umliegenden Weiler und Hügel verweilten die Wanderer hier zur Mittagsrast. Entlang des Traufweges und dem Mulisteig (aus dem 2. Weltkrieg) ging es dann wieder hinunter nach Margrethausen.

20160522 Muliweg1a

Auf der Schalksburg

 

 

20160522 Muliweg2a

Gedenkstein am Muli Weg