Banner Sommer

DAV Bergtour im Karwendel

Eine für sie neue Gebirgsregion lernten sieben Sektionsmitglieder auf einer 2-Tagestour im bayrischen Karwendel kennen. Ausgangspunkt war der kleine Ort Fall am Sylvenstein-Stausee. Der lange und teilweise recht steile Aufstieg durchs Krottenbachtal auf die Tölzer-Hütte war mühsam und anstrengend. Ein heftiges Gewitter mit Hagel und Starkregen verlangte von den Teilnehmern alles ab.

Total durchnässt erreichte man dennoch das Tagesziel, die Tölzer Hütte (1.825 m).

Ganz anders zeigte sich das Wetter am folgenden Morgen. Die Wolkendecke riss auf und ein herrlicher Tag war zu erwarten. Nach gut einer Stunde wurde auf ausgesetztem Steig der Gipfel des Schafreuter (2.102 m) bestiegen. Hier war der höchste Punkt erreicht und ein tolles Panorama belohnte die Besteiger. Der lange Abstieg über einige ausgesetzte Grate bis zum Ausgangspunkt verlangte nochmals Konzentration und Kondition. 

2015 bt karwendel

Bild: auf dem Gipfel des Schafreuter (2.102 m)

v.l.n.r.: Henry u. Martha Löffler, Uschi Staniszewski, Erich u. Gerda Steurer, Thomas Jaud, Bild: Jürgen Heim

2015 bt karwendel 22015 bt karwendel 32015 bt karwendel 42015 bt karwendel 5