Banner Sommer

DAV Sektion künftig mit einer Geschäftsstelle

Ein Geburtstagsgeschenk selbst konnte sich die DAV Sektion Pfullendorf zu ihrem 25 jährigen Jubiläum machen, denn Mitte November wurde die Realisierung eigener Vereinsräume umgesetzt. Einige Jahre bereits waren die Verantwortlichen auf der Suche nach geeigneten Räumen. Auch Gespräche mit der Stadt Pfullendorf bezüglich der Umsetzung des Projektes „Haus der Vereine“ führten schlussendlich zu keinem konstruktiven Ergebnis. Umso erfreulicher war es für den Verein, nun in der Uttengasse eine Immobilie käuflich erwerben zu können, die den gestellten Anforderungen gerecht wurde. Die zentrale Lage, die passende Raumgröße und die Folgekosten waren einige wichtige Punkte im Anforderungskatalog.

Bei diesem Objekt handelt es sich um einen Teilbereich des ehemaligen TSH-Sportfachgeschäftes.

In der nächsten Zeit werden einige baulichen Veränderungen und weitere Renovierungsarbeiten, überwiegend durch Eigenleistungen der Mitglieder, vorgenommen. Der Abschluss dieser Arbeiten ist für Ende März 2015 vorgesehen. Danach wird diese Geschäftsstelle in die Teilbereiche Büro, Besprechungsraum, sowie Archiv- und Lagerraum aufgeteilt sein. Eine Projektgruppe wird sich mit einem Publicity-Konzept befassen, denn künftig ist vorgesehen, die Geschäftsstelle stundenweise für Mitglieder und Interessenten zu öffnen. Evtl. kann mit dieser Maßnahme auch die weitere „Belebung“ der Innenstadt forciert werden.   

neue Geschaeftsstelleneue Geschaeftsstelleneue GeschaeftsstelleBauarbeiten GeschaeftsstelleBauarbeiten Geschaeftsstelle