Banner Winter

 

DAV-Sektion Pfullendorf war in der Wutachschlucht

Insgesamt 12 Personen trafen sich am 15.06. am Stadtgartenvorplatz in Pfullendorf, um mit dem Deutschen Alpenverein zur Wutachschlucht im Schwarzwald zu fahren.

Die Wanderung wurde bei idealem Wanderwetter zu einer einzigartigen Naturattraktion.

Begonnen am Parkplatz Lotenbachklamm bis hin zur Wutachmühle wurde der „Canyon“ hautnah erlebt. Seine Stille konnte genossen werden. Aber auch das Rauschen von Wasserfällen wurde oft schon aus der Ferne vernommen und die Vorfreude auf tosende Wassermassen so geweckt. Nahe am Wasser wandern oder die Wutach aus der Höhe bestaunen, alles wird in dieser Schlucht geboten.

Bewundernswert waren neben der artreichen Pflanzenwelt, steile, bemooste Felswände, kleine Ausschnitte der Vielfalt des Schluchtensteigs!

Angekommen an der Schattenmühle konnte wenige Minuten später mit der öffentlichen Busverbindung zurück zum Ausgangspunkt gefahren werden.

Nach einer verdienten Kaffepause, in der die Eindrücke nochmals revuepassieren gelassen wurden, fuhren alle sehr zufrieden und glücklich über einen schönen Tag zurück nach Pfullendorf.

 

Wutachschlucht062014