Banner Sommer

DAV wanderte am Bodensee

Wiederum von gutem Wetter begünstigt war am vergangenen Wochenende die Wanderung der DAV Sektion an den Überlinger See. Unter Führung von Jürgen Heim wanderten 23 Teilnehmer von Hödingen immer leicht ansteigend hoch zum Sipplinger Berg und weiter zum Haldenhof, wo eine Mittagsrast eingelegt wurde. Der langgezogene Abstieg führte dann nach Sipplingen und von dort weiter zum Naturdenkmal den „Churfirsten“, einer imposanten Sandsteinformation. Hier wurde nochmals eine Pause eingelegt, bevor die Wanderroute dann steil aufwärts durch den engen und wilden Hödinger Tobel zurück zum Ausgangspunkt führte.  

Wanderung20140504

Bild:      Gruppenfoto vor den „Churfirsten“ bei Sipplingen