Banner Sommer

Traditionelle Maiwanderung der DAV Sektion

Die Wetterprognosen waren alles andere als gut, als sich 21 unentwegte DAV-ler unter Führung von Walter Simeon auf den Weg machten. Von Großstadelhofen ging es nach Kirnbach durch den gleichnamigen Tobel.

Über teils etwas schmierige Waldwege ging es weiter zum Ramsberg. Der dort als Eremit lebende Bruder Kafanke informierte die Wandergruppe über die Geschichte dieser heutigen Pilgerstätte. Über Großschönach gelangte man dann an die Aache, wo man beim nahen Grillplatz ausgiebig Rast machte und sich die Grillwürste munden ließ.

Zuerst entlang dem Flußlauf der Aache führte der Rückweg nach Lautenbach und weiter über Egg zurück zum Ausgangspunkt. Ideales Wanderwetter mit viel Sonne und ohne einen Tropfen Regen, sowie eine herrliche Aussicht über den Linzgau belohnte die Wanderer für ihre Mühen.

 

Maientour2014

 

Bild: Gruppenfoto vor der Wendelinskapelle auf dem Ramsberg