Wanderung in der Marienschlucht

Als erste Tour im diesjähringen Tourenprogramm führte eine Wanderung an den Überlinger-See nach Bodmann. Nachdem es in der Nacht noch kräftig geregnet hatte, konnte dann Wanderführer Klaus Ruther die 15-köpfige Gruppe bei idealem Wanderwetter zuerst bergan zum ehemaligen Kloster Frauenberg führen. Auf Forst- und Wanderwegen ging die Tour dann über den Bodanrück flach zur Burgruine Kargegg.

Auf diesem Abschnitt konnte man die auflebende Natur mit ihren blühenden Obstbäumen bestaunen. Nach einer kurzen Mittagsrast erfolgte danach der steile Abstieg durch die Marienschlucht an das Seeufer. Der schöne naturbelassene Uferweg führte dann entlang des Sees zurück zum Ausgangspunkt Bodmann mit abschließender Einkehr.

Wanderung Marienschlucht

Bild:      Gruppenfoto in der Marienschlucht