Banner Sommer

Schneeschuhtour im Schwarzwald

Welche Winterveranstaltung hat dieses Jahr überhaupt geklappt? Auch die geplante Schneeschuhtour vom 08.02.2014 in den Schwarzwald musste witterungsbedingt verschoben werden – aber glückliche Fügung alle gemeldeten Teilnehmer hatten unter der Woche Zeit, so dass wir die Wanderung am folgenden Dienstag, dem 11.02. durchführen konnten.

Von Menzenschwand Vorderdorf stiegen wir einsam – der unschätzbare Vorteil eines Wochentages- durch den tief verschneiten Bergwald kontinuierlich auf das 1349m hohe Spießhorn und mussten im Neuschnee größtenteils frisch spuren. Nach dem Genuss des Gipfelblicks ging’s dann steil bergab zur Krunkelbachhütte, wo wir uns stärkten, um den anschließenden Aufstieg von 200 Höhenmetern auf das Herzogenhorn auch problemlos bewältigen zu können. Vom Gipfel (1415m) bot sich ein herrlicher Rundblick auf die benachbarten Schwarzwaldberge bis in die Schweizer Alpen und auf die Hegau Vulkane.

Der ungemütliche frische Wind blies uns jedoch bald wieder zum Abstieg, der kurz aber sehr steil nach Bernau Hof -unserem Ziel- führte.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die sehr schöne Tour bei idealen Bedingungen sehr genossen.

Jörg Enders

 

HerzogenhornGipfelbild

HerzogenhornAbstieg

Herzogenhorn Blick auf Feldberg