Banner Winter

Der Winter kann kommen

Auf einen ähnlich guten Skiwinter wie in der vergangenen Saison hoffen die Skilangläufer der DAV Sektion Pfullendorf. Sie haben dafür am vergangenen Wochenende die entsprechenden Vorbereitungen getroffen.

Bei recht widrigen äußeren Bedingungen wurde die Loipe am Bergwald ausgesteckt und beschildert. Überdies wurden Motorschlitten, Walze und Spurgerät aus dem Sommerquartier geholt und einsatzbereit gemacht.

Wie in den Jahren zuvor unterstützt der Flugsportverein die heimischen Skilangläufer und stellt ihnen in der Flughalle einen entsprechenden Abstellplatz zur Verfügung.

Wenn es die Schneelage ermöglicht, dann kann auf einer klassisch gespurten Loipe mit knapp 5 Kilometer und auf einer Skating-Loipe mit ca.4 km dem Langlaufsport nachgegangen werden.

Weitere Informationen sind auch auf der Homepage der Sektion, unter www.dav-pfullendorf.de und dem eingerichteten Loipentelefon, Ruf-Nummer 408 298, zu erfahren.        

Darüber hinaus haben sich die Mitglieder der Skilanglauf-Abteilung für den bevorstehenden Winter einige weitere Aktivitäten vorgenommen.

Vom 17.bis 19.Januar 2014 wird im Bregenzerwald das schon traditionelle Langlauf-Wochenende mit Ski-Kursen und Touren durchgeführt.

Verstärkt möchte man sich aber auch um den Nachwuchs kümmern. Hier ist angedacht auf heimischem Gelände für Kinder und Jugendliche nicht nur Einweisungskurse durchzuführen, sondern auch die entsprechende Ausrüstung zur Verfügung zu stellen. Einzelheiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Im Jahresprogramm der Sektion werden auch wieder Langlauf-Touren im Allgäu und der schwäbischen Alb angeboten.

 Langlaufloipe2013 2 

Startklar! Die Skilangläufer der DAV-Sektion haben Motorschlitten und Spurgerät in Position gebracht.

  Langlaufloipe2013 1

Auch die Bergwaldloipe ist ausgesteckt bzw. beschildert. Unsere Bilder zeigen die Sportler beim Arbeitseinsatz am vergangenen Wochenende.